Lombardische Suppe

Selber gesund kochen .... Immer ein Genuß.

Moderatoren: Aelinor, Rati

Lombardische Suppe

Beitragvon Aelinor » 18.12.2006, 20:45

Zutaten für 4 Personen

500g Karotten

50g Butter

1/2 Brühe

1/2 Teel. Thymian

Prise Salz

Prise Pfeffer

50g geriebenen Käse

2 Nelken (ganz)

Prise Zimt

Prise Muskat

evtl. etwas Safran (geht aber auch ohne)

1/2 l. weisser Traubensaft

3 - 4 Eigelb



Zubereitung



Die Karotten putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Butter in einem Topf erwärmen und die Karotten darin andünsten. Nach einigen Minuten die Brühe angiessen und Thymian, Salz und Pfeffer hinzugeben und die Suppe für ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Wenn die Karottenscheiben gar sind, den mit den Eigelben verquirrlten Traubensaft hinzugiessen (die Suppe sollte dann nicht mehr kochen). Die restlichen Gewürze und den geriebenen Käse dazugeben und die Suppe nochmals einige Minuten ziehen lassen (nicht mehr kochen!)



Ist erst mal etwas ungewohnt, die Kombination des süßsäuerlichen Traubensaftes mit dem Thymian und der herzhaften Brühe. Schmeckt aber dann doch sehr gut.
Aelinor
Hermundurin
 
Beiträge: 753
Registriert: 24.07.2006, 19:53
Wohnort: Thüringia

Advertisement

Zurück zu Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement
cron