Hirsebrei

Selber gesund kochen .... Immer ein Genuß.

Moderatoren: Aelinor, Rati

Hirsebrei

Beitragvon Aelinor » 19.12.2006, 11:59

Zutaten für 4 Personen



1 l Milch

4 El. Honig

2 El. Butter

1 Tl. Salz

1/2 unbehandelte Zitrone

200g Hirse

1 Tl. Zimt



Zubereitung



Die Milch zusammen mit der Butter, dem Honig, dem Salz und der abgeriebenen Zitronenschale zum Kochen bringen. Die gewaschene Hirse unterrühren und abgedeckt ca. 1 Stunde bei schwacher Hitze quellen lassen. Das Ganze regelmäßig umrühren damit nichts anbrennt. Um die Hitze möglichst schwach zu halten, das Feuerholz auseinanderziehen so das der Topf nur noch über der Glut hängt. Wenn ein sämiger Brei entstanden ist und die Hirse weich genug geworden ist, mit Butter und Zimt servieren. Wer mag kann auch Rosinen unterheben, oder mitkochen. Schmeckt sehr gut, erinnert an Milchreis.
Aelinor
Hermundurin
 
Beiträge: 753
Registriert: 24.07.2006, 19:53
Wohnort: Thüringia

Advertisement

Beitragvon sichelmondin » 18.05.2009, 18:00

Und dadrauf noch Apfelmus und Sahne :D



Mit eingekochten Pflaumen schmeckt es auch sehr gut.
sichelmondin
Barde
 
Beiträge: 220
Registriert: 04.05.2009, 16:36


Zurück zu Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement
cron