Grüne Sauce

Selber gesund kochen .... Immer ein Genuß.

Moderatoren: Aelinor, Rati

Grüne Sauce

Beitragvon Aelinor » 19.12.2006, 12:02

1 Scheibe altbackenes Landbrot (etwa 40 bis 50 g)

5 Eßlöffel feingehackte Petersilie

2 fein gehackte frische Salbeiblätter

1 Prise gemahlener Pfeffer

1 Prise Nelkenpulver

1 Prise geriebene Muskatnuß

1/4 Teelöffel Zimt- und Ingwerpulver

3 Eßlöffel Weinessig

2 Knoblauchzehen

10 cl Wasser

Salz





• Das Brot in Wasser einweichen. Wenn es aufgequollen ist, mit einer Gabel zerdrücken.

• Die Kräuter und Gewürze zugeben, außerdem – wenn man will – den zerdrückten Knoblauch dabei kräftig mit dem Stößel stampfen. So kommt der Geschmack der Kräuter gut heraus, und man erhält ein echtes Püree.

• Mit Essig verdünnen. Kosten und salzen. Durch ein Sieb passieren und zu Lamm oder jedem anderen Braten servieren.
Aelinor
Hermundurin
 
Beiträge: 753
Registriert: 24.07.2006, 19:53
Wohnort: Thüringia

Advertisement

Zurück zu Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement
cron